Donnerstag, 16 Juni 2016

Buchtipp: "Ukraine kocht" - kochen und helfen

Mit seinem Buch "Ukraine kocht" hat sich der in Bayern lebende ukrainische Koch Denis Kolesnikov eine ganz besondere Hilfsaktion für die Ukraine einfallen lassen. "Nach einigen erfolgreichen Aktionen unserer Initiative sos-ukraine.de suchte ich nach weiteren Möglichkeiten, um finanzielle Mittel für die Kriegsopfer sowie für die bedürftigen Menschen in der Ukraine zu  sammeln. Da ich Koch bin und die vielfältige Küche meiner Heimat liebe, entstand die Idee, ein Kochbuch zu schreiben, in dem ich vielfältige kulinarische Spezialitäten aus der Ukraine vorstelle. Ein Teil des Gewinns wird an die Initiative gespendet", schreibt Kolesnikov in seinem Vorwort.

In dem prächtig bebilderten Kochbuch gibt es auf 96 Seiten 34 leckere Rezepte mit der ganzen Vielfalt der ukrainischen Küche, von tatarischen Rezepten von der Krim bis zu der von Ungarn beeinflussten Küche Zakarpathiens. Von Omas bäuerlichem Borschtsch bis zum feinen Lemberger Käse-Kirsch-Schokoladenkuchen.

Das Kochbuch "Ukraine kocht" von Denis Kolesnikov - ISBN 978-3-000526008 - gibt es für 14,90 Euro  im deutschen Buchhandel oder - wie wir empfehlen- direkt beim Autor zu bestellen unter http://shop.denis-kolesnikov.de/